Scrum Master Zertifizierung – erfolgreich Wissen bestätigen!

  • Mit einer Zertifizierung dein Scrum Wissen bestätigen
  • Scrum Zertifizierung für den beruflichen Werdegang nutzen
  • Die "eine Sprache sprechen" und in die Community eintreten

In diesem Artikel habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, dir alle Informationen rund um die Scrum Zertifizierung zusammenzustellen. Dabei nimmt die Scrum Master Zertifizierung einen wichtigen Stellenwert ein, denn sie ist die am meisten anzutreffende Zertifizierung im Scrum Kontext. Ich blicke mit dir gemeinsam aber auch auf andere Rollen und Möglichkeiten der Zertifizierung, in denen du dich weiterbilden kannst. Somit hast du alles auf einem Blick!

Warum Scrum?

Scrum ist ein agiles Framework und erlaubt es dir komplexe Produkte oder Fragestellung mit einem gemeinsamen Team so zu erledigen, dass du Produkte entwickelst, die deine Kunden lieben werden! 

Warum sind Prozessverbesserungen so wichtig?

In jedem Unternehmen laufen in den verschiedenen Abteilungen Prozesse ab. Diese erleichtern uns die Arbeitsweise und ermöglichen schnelle Aufgabenerledigungen. Die Optimierung solcher Prozesse bietet das Potenzial der Kostensenkung der Effizienzsteigerung und schafft damit ein unter Wunschumständen verbesserte Umsatzstruktur. Diese Themen sind natürlich für das Management und die Geschäftsführung oft die ersten Themen, die auf Interesse stoßen. Doch nicht nur vom Standpunkt Geld schauen wir auf Prozesse, sondern aus der Sicht des Scrum Master ganz besonders aus Sicht des Teams. Kann das Team gut arbeiten? Kann es sich verbessern? Wo genau und wie kommt es dahin?

Mit diesen Gedanken, wird auf lange Sicht auch immer das Kostenbedürfnis bei den Managern und der Geschäftsführung befriedigt. Die Herangehensweise ist nur anders.


Sei dir sicher: Die Scrum Schulung bietet dir die Grundlagen zur Optimierung verschiedener Produkte, Projekte und Prozesse und ein verbessertes Zeitmanagement. Die Zeit wird dir ab sofort zum Freund.


Die Ziele einer Prozessoptimierung sollten sein, dass dein Unternehmen schneller, qualitativer und effizienter arbeitet, wodurch mehr Zeit und steigender Umsatz generiert wird. Melde dich zu einer kostenlosen Scrum Schulung online an.

Was ist Scrum?

Eine Frage, die ich in meinem Scrum online Kurs gerne beantworte. Damit bekommst du die Scrum Grundlagen direkt vermittelt. Um dir ein wenig die Neugier zu nehmen und einen Ausblick auf die Scrum Schulung zu geben, bekommst du hier einen Einblick:

Es handelt sich um einen leichtgewichtigen, iterativen und inkrementellen Rahmen für die Berarbeitung, Änderung und Lösung komplexer Aufgabenstellungen. Scrum wird in der agilen Projekt- und Produktentwicklung eingesetzt. Die Änderungen werden in sogenannten Iterationen vorgenommen, die als Sprints bezeichnet werden. Am Ende eines solchen Sprints steht ein prüfbares Inkrement, das analysiert und erlebt werden kann.

Welche Zertifizierungen für Scrum gibt es?

Was ist die Scrum Master Zertifizierung?

Die Zertifizierung als Scrum Master ist eine wichtige Weiterbildung im Framework Scrum. Sie befähigt den Absolventen, agile Teams, die Scrum anwenden wollen, bei der Einführung und Anwendung von Scrum zu unterstützen. Die Ausbildung umfasst Kenntnisse über das Framework in den Bereichen Events, Rollen und Artefakten. Der Lehrplan beinhaltet in der Regel außerdem praktische Übungen, in denen die Teilnehmer ihr erlerntes Wissen praktizieren können. 

Die Scrum Master Zertifizierung ist eine Zertifizierung, die bestätigt, dass die Person die Fähigkeiten und das Wissen besitzt, um als Scrum Master für ein Scrum Team zu arbeiten. Die Zertifizierung wird von der Scrum Alliance ausgestellt oder von der Scrum.org. Die Scrum Alliance ist die größte Community um Scrum. Die Scrum.org ist aus der Abspaltung entstanden. 

Prozesse müssen in Unternehmen regelmäßig angepasst und optimiert werden, damit sie effektiv bleiben. Wenn das Umfeld unbeständig (VUCA) ist, kann Scrum super unterstützen. Mit meinem Scrum Online Kurs hast du die Möglichkeit, die ersten Schritte in der Prozessoptimierung zu machen und Scrum zu lernen. Ich vermittele dir die wichtigsten Scrum Grundlagen, die du auch für deine Scrum Zertifizierung nutzen kannst. Sind alle Kurse erfolgreich abgeschlossen, kannst du mit deinem Wissen die Scrum Master Zertifizierung absolvieren.

Bringe dich und dein Unternehmen mit einer Scrum Schulung oder einem Scrum Online Kurs an die Spitze und sorge für effiziente Prozesse in turbulenten Zeiten. Die Ziele einer Prozessoptimierung sollten sein, dass dein Unternehmen schneller, qualitativer und effizienter arbeitet, wodurch mehr Wert durch dein Unternehmen für deine Kunden geschaffen wird. Melde dich gerne zu meiner kostenlosen Scrum Schulung online an.

Scrum Master Zertifizierung kostenlos möglich?

Eine Scrum Master Zertifizierung kann nicht kostenlos sein, wenn du deine Zertifizierung durch eine der beiden Scrum Organisationen bekommen möchtest. Du wirst immer deine etwa 100-150 Euro Kosten haben, da meistens der reine Test in diesem Bereich liegt. Wenn du ein Training machst, dann kannst du für zwei Tage mit etwa 1400 Euro als Teilnehmer rechnen. 

Die unterschiedlichen Arten der Scrum Master Prüfung

Du kannst grob die Arten der Zertifizierung für Scrum in drei Bereiche unterteilen. Eine reine Online Prüfung, eine Schulung und Prüfung oder eine Zertifizierung durch Coaching. Diese siehst du im Folgenden aufgelistet:

01

Nur Online Prüfung. Du lernst selbst und machst nur eine Online Prüfung.

02

Scrum Schulung und Online Prüfung. Du besucht eine Schulung und legst die Prüfung ab.

03

Zertifizierung durch Coaching. Du bist Teil eines Projektes mit einem CTC/CEC der dich begleitet und erreichst so ein Zertifikat.

Wie läuft eine Scrum Zertifizierung ab?

Wie die Prüfung abläuft hängt maßgeblich davon ab, um welche Zertifizierung es sich genau handelt. Im Folgenden beziehe ich mich in der Regel immer auf die Scrum Master Zertifizierung, du kannst diesen Ablauf für den CSM, SCPO, PSM1, PSM2, PSPO1, PSPO2 als Basis nehmen.

Prüfung

Du bekommst von deiner Zertifizierungsorganisation die Zugangsdaten für deine persönliche Prüfung.

Ergebnis

Du startest die Prüfung, beantwortest die Fragen und bekommst im Anschluss dann gleich das Ergebnis mitgeteilt.

Zertifikat

Das Zertifikat für deinen Scrum Master kannst du direkt im Anschluss herunterladen und ablegen.

Was macht ein Scrum Master?

Die Aufgaben eines Scrum Masters sind darauf bezogen, das Team vor unnützen Außeneinflüssen zu schützen und somit gute Arbeitsbedingungen für die Prozessoptimierung zu ermöglichen. Die Effektivität steht immer im Vordergrund. Mehr zu diesem Thema kannst du in meinem Online Kurs erfahren. Buche heute noch eine Scrum Schulung, um die Zertifizierung zum Scrum Master zu erhalten.

Möchtest du mehr zum Thema Scrum und Scrum Zertifizierung erfahren, melde dich kostenfrei im Scrum Kurs auf der Startseite an und erhalte alle Grundinformationen.

Warum sollte ich eine Scrum Schulung online durchführen?

  • Du kannst immer und überall die Lerninhalte aufrufen.
  • Du lernst nach deinem eigenen Tempo.
  • Der Scrum Master Zertifizierung online Test begleitet dich bis zum Abschluss.
  • Unterwegs die nötigen Informationen abrufen.

Zertifizierungsorganisationen

Als die beiden großen Zertifizierungsorganisationen gibt es die Scrum Alliance und die Scrum.org. Die Scrum.org ist durch eine Abspaltung aus der Scrum Alliance entstanden und die kleinere Organisation.

Was ist der Unterschied zwischen Scrum Alliance und Scrum.org?

Beide Organisationen haben einen entscheidenen Unterschied. Während bei der Scrum Alliance eine Interaktion von Teilnehmer und zertifizierten Trainer stattgefunden haben muss, ist es bei Scrum.org das Gegenteil. 

Während du also bei der Scrum Alliance sicher sein kannst, dass ein zertifizierter Scrum Master (CSP) einen Kontakt und eine Schulung mit einem zertifizierten Trainer gehabt haben muss, ist das bei der Scrum.org (PSM) eben genau nicht der Fall. Hier kannst du also entweder einen "Lucky Punch" bei der Prüfung gehabt oder ggf. auch eine sehr intensive und gute Schulung gehabt haben. Das weißt du allerdings nie, wenn du von außen auf den Scrum Master schaust. Es steckt damit auch nicht im Zertifikat drin. Die Spannbreite im Wissen über Scrum kann hier sehr stark abweichen. Hier sind weitere Gespräche nötig.

Vergleich der Organisationen


Gegründet

Anzahl ausgestellter Zertifikate

Scrum Alliance

2001

1.221.482 (Zugriff 14.04.2022)

Scrum.org

2009

661.000 (Zugriff 14.04.2022)

Die Zertifikate im Vergleich

Zertifikat

Test erfolgreich?

Schulung nötig?

Erneuerung?

Prüfung?

PSM 1

ja

nein

nein

68 von 80 Fragen in 60 Minuten nötig

CSM

ja

ja

ja

37 von 50 Fragen in 60 Minuten nötig

Weitere Zertifikate direkt zu vergleichen ist schwer, da sich die Konzeption sehr unterscheidet. Die Scrum Alliance Zertifikate definieren sich nicht nur durch eine Prüfung. Allerdings kann man grob das CSM mit dem PSM1 vergleichen, wenn beide an einer Schulung mit einem Scrum Trainer teilgenommen haben.

Was bedeuten die Zertifikate für den Arbeitsmarkt?

Das Problem ist weniger, ob du als PSM1 oder CSM geführt wirst, sondern viel mehr, dass Organisationen und HR Abteilungen oft überhaupt nicht verstanden haben, welchen Nutzen Scrum Master bringen können, sondern viel mehr, dass die Stellenbeschreibungen und die Perspektive von Unternehmen aus den Scrum Master nicht optimal sind.

Gerne genommen sind Stellenbezeichnungen mit "Scrum Master / Projektleiter gesucht" oder auch klare Begrenzung der Rolle oder Festlegung von "Kümmert sich um das Reporting" oder "ist für den Projekterfolg verantwortlich". In allen diesen Aussagen kann man auch ganz gut auf das Wissen zu Scrum in der Organisation schließen.

Aus Sicht einer HR Abteilung mag das CSM Zertifikat wertiger sein, denn so hat die Organisation zumindest die Sicherheit, dass es kein Kandidat ist, der nur Glück hatte oder die Prüfung nur geschafft hat, weil ihm jemand geholfen hat. Ist das Zertifikat auch noch aktiv (alle zwei Jahre erneuern), kann die Absicht unterstellt werden, dass es jemanden etwas Wert ist, sich als Scrum Master aktuell zu halten - eine Garantie ist das natürlich auch nicht.

Übersicht der Zertifizierungen der Scrum Alliance

Die Scrum Alliance bietet neben der Scrum Master Zertifizierung auch noch weitere Zertifikate an. In den folgenden Abschnitten beleuchten wir diese genauer. Die folgenden Daten sind der Übersichtsseite der Scrum Alliance entnommen. Die Scrum Alliance bietet auch kleine Selbstchecks an, in dem du einen ersten Eindruck bekommen kannst, welche Zertifizierung für dich die richtige ist.

Team Rollen

Die erste Möglichkeit besteht darin, sich in einer der Rolle des Scrum Teams weiter zu entwickeln. Certified Scrum Master (CSM), Certified Scrum Product Owner (CSPO) und Certified Scrum Developer (CSD).

Scrum Alliance Zertifizierung Scrum Master Owner Developer

Agile Leadership

Im Leadership Programm hat die Scrum Alliance das Certified Agile Leadership (CAL) Programm. Das teilt sich in zwei Bereiche auf. In CAL ETO und CAL2.

Scrum Alliance Zertifizierung Agile Leadership

Guide Level

Auf der Ebene der Guide Level Zertifizierungen hat die Scrum Alliance den Certified Team Coach (CTC), den Certified Enterprise Coach (CEC) und den Certified Scrum Trainer (CST).

Scrum Alliance Zertifizierung Guide Level

Auf die Scrum Master Zertifizierung vorbereiten

In meinem kostenlosen Online Scrum Kurs, meinem Lecturio Scrum Kurs und dem Lecturio Scrum Skalierungskurs kannst du dich optimal auf die Scrum Master Zertifizierung vorbereiten.

>